SMG aktuell

Meinerser Mädchen sind Niedersachsen-Meister

Ein riesiger Erfolg für das Sibylla-Merian-Gymnasium Meinersen: Die Fußballerinnen der Schule setzten sich am Mittwoch im Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in der Altersklasse WK3 (Geburtsjahrgänge 2005-2007) gegen die Bezirksmeister Hannover, Lüneburg und Weser-Ems durch und dürfen sich nun Niedersachsen-Meisterinnen nennen.

Bei Temperaturen von deutlich über 30 Grad konnten die Mädchen vom SMG in Barsinghausen jeweils knappe und verdiente Erfolge gegen das Gymnasium Soltau, das Gymnasium Eversten/Oldenburg und das Gymnasium Himmelsthür aus Hildesheim feiern. Konsequente Abwehrarbeit, dynamische und zielstrebige Angriffe sowie eine überragende Torhüterin waren die entscheidenden Bausteine auf dem Weg zum Titel in einem hochklassigen Teilnehmerfeld.
Nach dem Abpfiff kannte der Jubel keine Grenzen mehr und es schallte „Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin“ über die Anlage. Denn zur Belohnung für die überragende Leistung – in den vergangenen Wochen musste man sich bereits im Kreis-, Bezirksvor- und Bezirksentscheid durchsetzen – reist die Mannschaft nun Ende September als Vertreter des Bundeslandes Niedersachsen zum Bundesfinale nach Berlin und misst sich dort an fünf Tagen mit den Landesmeistern der übrigen 15 Bundesländer.


Zurück