Startseite

Weihnachten im Schuhkarton 2018

Auch in diesem Jahr wollen wir in Meinersen und Umgebung wieder Geschenk-Schuhkartons für die weltweite Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ sammeln. Diese Aktion...

...ist ein Projekt von „Geschenke der Hoffnung e.V.“, ein christlicher Verein mit internationalem Profil, der Menschen in Not, ungeachtet ihrer religiösen, sozialen oder kulturellen Herkunft, unterstützt.
Alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Meinersen sind herzlich dazu eingeladen, Not leidenden Kindern eine unvergessliche Weihnachtsfreude zu bereiten.

Anschreiben für die Eltern und Schülerinnn hier als download.


Weihnachten im Schuhkarton

Viele Menschen verlassen in diesen Tagen aus verschiedenen Gründen ihre Heimat, um ihr Leben zu retten oder ihrer Armut zu entfliehen. Aber was ist mit denjenigen, die noch nicht einmal zur Flucht das Geld aufbringen können? Sie bleiben in Armut und Angst ihrer Heimat verhaftet. Zum 23. Mal ruft die weltweit größte Aktion für Kinder in Not dazu auf, Päckchen zu packen, um diesen Not leidenden Kindern eine unvergessliche Weihnachtsfreude zu bereiten!!!

Zum 11. Mal in Folge beteiligen wir (SMG) uns auch in diesem Jahr wieder an diesem großartigen Projekt. Alle Schülerinnen, Schüler und Eltern sind herzlich eingeladen, Schuhkartons mit kleinen Geschenken des täglichen Bedarfs zu packen.

Freude schenken ist so leicht:

  • Beklebe einen handelsüblichen Schuhkarton (Maße ca. 30 x 20 x 10 cm) mit Geschenkpapier (Deckel und Boden separat)
  • Wähle Geschenke für Kinder im Alter von  2-4,  5-9 oder 10-14 Jahren aus und packe sie in den Schuhkarton. Die Kinder freuen sich über eine liebe Grußkarte und eine bunte Mischung aus Dingen des täglichen Bedarfs und dem, was Kindern in Not Freude macht:
    • Hygieneartikel
    • Schulsachen
    • Spielzeug
    • Kleidung
    • Süßigkeiten

Eine Liste mit Dingen, die gepackt bzw. NICHT gepackt werden dürfen ist hier als download verfügbar.

Detaillierte Informationen zu Geschenkmöglichkeiten bietet das Schüler- und Elternanschreiben (wird verteilt, bzw. liegt aus), Anregungen in unseren Schaukästen sowie die Info-Seite im Internet (www.Weihnachten-im-Schuhkarton.org).

  • Lege noch 8 Euro Versandkosten in den Karton und verschließe dein Päckchen mit
  • einem Gummiband.


Eure vollgepackten Schuhkartons könnt ihr an folgenden Terminen in unserer Schule abgegeben:

Abgabetermine:
LEIFERDE:
Mittwoch, den 14.11.2018, 1. gr. Pause, im Foyer
Donnerstag, den 15.11.2018, 2. gr. Pause, im Foyer

MEINERSEN:
Mittwoch,  den 14.11.2018, 2. gr. Pause, Pausenhalle
Donnerstag,  den 15.11.2018, 1. gr. Pause, Pausenhalle


Strenge Einfuhrbestimmungen der Empfängerländer machen eine Kontrolle in der Sammelstelle nötig. Bitte beachten Sie die „Liste der Erlaubten und Nicht Erlaubten Dinge“ (s. Internetadresse, bzw. an unseren Schaukästen). In Umzugskisten verpackt, werden die Schuhkartons dann über die Organisationszentrale „Geschenke der Hoffnung e.V.“ (Berlin) mit LKW’s in die verschiedenen Länder transportiert. Helfer der Organisation haben dort bereits vor Ort Gemeinden, Kinderheime, Schulen oder Kindergärten ausgewählt, die beschenkt werden.
Geschenke der Hoffnung e.V. sagt schon heute allen Päckchen-Packerinnen und -Packern ganz herzlich

DANKESCHÖN!!!

Um Verwechslungen mit anderen, ähnlichen Aktionen zu vermeiden, möchten wir darauf hinweisen, dass es sich bei „Weihnachten im Schuhkarton“ um eine eingetragene Marke handelt. Die Aktion ist die weltweit größte Geschenkaktion und die erste ihrer Art. Sie besteht seit 1990.

Mit herzlichen Grüßen
Euer/Ihr WiS-Team
(Organisation: U. Block)


Zurück