SMG aktuell

Erasmus 2020 in Schweden

In der Woche vom 19.01. bis 24.01. fand die internationale Erasmuswoche in Schweden statt. Zusammen mit Schülern und Schülerinnen aus Dänemark, Schweden und den Niederlanden haben sich die deutschen Schüler mit dem Thema Klimawandel und der Frage, wie man die Umwelt schützen kann, auseinandergesetzt.

Mit vielen spannenden Workshops haben sie gemeinsam versucht, gegen das große Problem vorzugehen. Zum Programm gehörten beispielsweise eine Ausstellung zum Thema Die nachhaltige Stadt, der Bau von Insektenhotels und das Anfertigen von Bienenwachstüchern. Es wurde sich ebenfalls mit der Verschmutzung der Seen befasst. Dazu passend haben die Schüler Laboruntersuchungen durchgeführt. Auch außerhalb der Schule gab es ein tolles Programm. Von einer Elchsafari bis zu einem Nachmittag im Jumphouse war alles dabei. Dort hatten alle Zeit, sich mit neuen Leuten zu unterhalten und Freundschaften zu knüpfen. Die Schüler sind glücklich aus Schweden wiedergekommen und wollen nun motiviert die neuen Ideen umsetzen. Das Sibylla-Merian-Gymnasium geht davon aus, dass nach so einem gelungenen Austausch auch das Wiedersehen in Deutschland Anfang September dieses Jahres gut wird.

 


Zurück