SMG aktuell

SV-Tag 2020: Kennenlernen, Kuchen und Kreativität

Auch dieses Jahr fand wieder ein SV-Tag am SMG statt. Dafür versammelte man sich am Montag, den 27.1.2020, im Oberstufengebäude. Die anwesenden Lehrer hatten viel Spaß daran, die Stimmung durch verschiedenste Kennlern-Spiele aufzulockern.

So liefen die Klassensprecherinnen und Klassensprecher kreuz und quer durch den Raum, um sich auf unterschiedliche Arten zu begrüßen. Von einem einfachen Lächeln, über Verbeugung und Hofknicks, hinzu „Astronauten-Begrüßung“ war alles dabei. Das Ganze wurde mehr oder weniger mit Humor genommen. Als sich dann alle auch noch nach Schuhgröße, Geschwisteranzahl und dem Alphabet sortiert und „Reise-nach-Jerusalem-extrem“ gespielt hatten, konnte es ungezwungen zum Mittagsbuffet gehen.
Das Buffet folgte dem Motto: „Wenn sie kein Brot haben, dann sollen sie doch Kuchen essen!“. Es waren wirklich ausgezeichnete Kreationen dabei. Alle langten zu und der ein oder andere machte einen Witz über gesunde Ernährung.
Nach der Kuchen-Pause ging es mit der Arbeit los: In verschiedenen Projekten setzten sich die Schülerinnen und Schüler zusammen und überlegten, was sie zur Verbesserung des Schulalltags beitragen könnten. Einige beschäftigten sich beispielsweise mit der Verschönerung des Schulgeländes, welches ihrer Meinung nach mehr Grün vertragen könnte. Andere sprachen sich dafür aus, die Schule auf Instagram zu vertreten. Auch Veranstaltungen in Leiferde und eine Erweiterung der Schulkollektion wurden geplant. Außerdem wurde überlegt, wie man die Mülltrennung am SMG besser umsetzten könnte. Die Ergebnisse wurden einander präsentiert. Nach der zehnten Stunde war Feierabend, doch man nahm sich vor, weiter an den Projekten dranzubleiben.

von Morija S. (Jahrgang 9)


Zurück