Lese- und Kulturabend

„Wir verstehen Schule als gemeinsamen Lern- und Lebensraum zu gestalten.“

(Schulprogramm: „Schulkultur“) 

Bei unserem jährlichen Lese- und Kulturabend (i.d.R. Ende November) präsentieren wir unseren Gästen den Stand von Lehr- und Lernprozessen, die das breite Angebot von unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Aktivitäten der Schule widerspiegeln. Hieran sind zahlreiche Fachgruppen, Arbeitsgemeinschaften, Projektgruppen und Jahrgänge beteiligt.

Im ersten Teil des Abends haben die Gäste die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre unterschiedlichen Lesungen von Schülern, Eltern und Lehrern beizuwohnen. Auch kommt der gegenseitige Austausch in den Pausen nicht zu kurz. Im zweiten Teil des Abends wird anschließend ein facettenreiches Bühnenprogramm in der Sporthalle dargeboten, bei dem es nicht nur Musik, Darstellendes Spiel und sportliche Highlights zu bewundern gibt. Des Weiteren finden sich Im Rahmenprogramm Ausstellungen, Präsentationen, Vorträge sowie Aktionen der unterschiedlichsten Gruppen und Jahrgänge.

Der Förderverein übernimmt dabei mithilfe des Abiturjahrgangs seit Jahren die Bewirtung der zahlreichen Gäste und bietet stets zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten an.

 

Unsere vergangenen Lese- und Kulturabende:

Lese- und Kulturabend 2018

Lese- und Kulturabend 2017

Lese- und Kulturabend 2016