Medienscouts

Konzept Medienscouts am SMG

Die Medienscouts haben die Aufgabe LehrerInnen und SchülerInnen bei technischen Fragen zu helfen und bei Problemen zur Hand zu gehen. Ziel ist es,  einen möglichst stressfreien Umgang mit den digitalen Medien zu ermöglichen. Idealerweise ist ein Mädchen oder ein Junge pro Klasse Medienscout.

Als AG treffen sich die Medienscouts zu einer einführenden Veranstaltung und danach etwa einmal im Monat. Auf der Eingangsveranstaltung werden die grundlegenden Informationen über unsere Schultechnik vermittelt, die monatlichen Treffen dienen dem Austausch. Die AG führt unser Schul-Administrator, Herr Blanke, durch.

Während der Projektwoche haben sie, auf freiwilliger Basis, die Aufgabe, den anderen Projekten bei der Technik zu helfen.

Am Schuljahresende erhalten sie eine Urkunde, auf der ihre Kenntnisse bescheinigt werden und die auch bei Bewerbungen hilfreich sein kann. Als Multiplikatoren könnten sie im Folgejahr die Jüngeren ausbilden.

Für Leiferde und Meinersen werden getrennte AGen angeboten,

Auf der Info-Veranstaltung am Freitag, den 16.11. in Meinersen in Raum A 0.03 können sich interessierte Schüler näher informieren und Fragen zu der AG stellen, bevor sie sich anmelden.

Der Termin für Leiferde folgt.