Schülervertretung

 

Die Schülervertretung (SV) stellt sich vor…

Die Schülervertretung (SV) des Sibylla-Merian-Gymnasiums vertritt die Interessen und Rechte der Schülerinnen und Schüler. Sie wirkt in verschiedenen Bereichen aktiv bei der Gestaltung des schulischen Lebens mit.

Wer ist die SV?

Im Wesentlichen besteht die SV aus den gewählten Klassen- und Kurssystemsprechern der unterschiedlichen Jahrgangsstufen. Gemeinsam bilden sie den Schülerrat (SR). Die Leitung der SV obliegt dem derzeitigen Schülersprecherteam bestehend aus Frederike (12), Marlin (12) sowie Rika (12), die zugleich auch Ansprechpartner sind.

Was sind die Aufgaben der SV und welche Aktionen plant sie?

Eine wesentliche Aufgabe der SV besteht darin, die Schülerschaft über wichtige schulische Anliegen zu informieren und die Schüler umgekehrt auch an diesen Entscheidungsprozessen teilhaben zu lassen. Dafür entsendet die SV Vertreter in die bedeutendsten schulischen Gremien (z.B. Schulvorstand, Steuergruppe, Gesamtkonferenz).

Die SV erfüllt aber nicht nur diese offiziellen Aufgaben, sondern organisiert auch Aktionen für die Schülerinnen und Schüler (z.B. Weihnachtsbaumaktion, Valentinstagsaktion, SV-Abschlussfest).

Wo und wann kann man die SV finden?

In regelmäßigen Abständen finden SV-Sitzungen statt. Die Bekanntgabe erfolgt über den SV-Emailverteiler und den Vertretungsplan. Das Schülersprecherteam steht aber auch außerhalb dieser Sitzungen als Ansprechpartner zur Verfügung. Ihnen obliegt auch die Verantwortung für den SV-Raum.

Über den SV-Emailverteiler können alle Klassen- und Jahrgangssprecher erreicht werden (sv (a) mein-gym.de).

Wer sind die SV-Beratungslehrer und was machen sie überhaupt?

Frau Tereszczuk, Frau Wagner und Herr Rost unterstützen das Schülersprechteam und die SV bei allen anfallenden Fragen und Aufgaben. Auch Frau Schöne, unsere neue Sozialpädagogin, hilft. Die SV-Beratungslehrer organisieren die jährlichen SV-Wahlen und helfen bei der Planung und Durchführung der SV-Tage bzw. bei anderen Aktionen der SV.

Wie kann sich jeder Schüler außerhalb der SV einbringen?

Die Zusammensetzung des Schülerrates variiert jährlich. Interessierte und engagierte Schülerinnen und Schüler, die nicht als Klassen- oder Kurssystemsprecher dem Schülerrat automatisch angehören, dürfen aber trotzdem gerne ihre Ideen und ihr Engagement mit in die SV einbringen. Besucht einfach als Gast eine der SV-Sitzungen oder sprecht das Schülersprechteam an.